Guter Zweck

Bürgerstiftung Halle

 
Die Bürgerstiftung Halle bringt Menschen zusammen, denen Halle am Herzen liegt, die ihr Umfeld aktiv gestalten möchten und die Verantwortung übernehmen für das gemeinsame Leben in Halle. Die Stiftung initiiert eigene Projekte und hilft anderen dabei, gute Ideen für Halle umzusetzen.

Eines der erfolgreichen Beispiele aus der Arbeit der Bürgerstiftung ist das Kulturpatenprojekt „Max geht in die Oper“, welches wir mit dem Mitteldeutschen Sommercup unterstützen.

Max macht Oper

„Max macht Oper“ bringt Lehrer und Eltern – und auch die kleinen Künstler selbst – zum Staunen: verborgene Talente und kreatives Potential schlummern in jedem Kind und können hervorgezaubert werden. Das zeigen die Kunst- und Kulturworkshops, die die Bürgerstiftung Halle unter dem Namen „Max macht Oper“ seit fünf Jahren in Halle durchführt. Die Bürgerstiftung Halle lädt Kinder ein, gemeinsam mit Künstlern und Kulturschaffenden, kreativ aktiv zu sein. Theater spielen, Masken bauen, Kostüme entwerfen, singen, das eigene Buch schreiben und drucken, mit Stoffen und Farben arbeiten oder tanzen – die Vielfalt der Max-Projekte ist groß.
 
Kontakt:
E-Mail: karoline.friebel@buergerstiftung-halle.de
Web: www.buergerstiftung-halle.de


 
Logo Bürgerstiftung 
Bild-Bürgerstiftung2web 
Bild-Bürgerstiftung1web 
SEPA-Hauptkonto_f4ec3f5daa 

Kommentare sind geschlossen.